Liebe Freunde der Kultur,

das Corona-Virus stellt uns alle vor große Herausforderungen.
Wir haben allerdings beschlossen, uns nicht unterkriegen zu lassen und vor allem einen Bereich zu bedienen, der gerade droht komplett unter die Räder zu kommen.

Nicht nur große Festivals müssen dieses Jahr ausfallen, auch viele kleine Clubs und - damit einhergehend - Künstler sind in ihrer Existenz bedroht.
Und auch das Publikum braucht wieder Zugang zu kulturellen Themen, denn der Mensch lebt nicht vom Brot allein.

Deswegen bieten wir verschiedensten Künstlern ein Podium.
In den kommenden Wochen und Monaten wird es in der Molkerei, als Ergänzung des gastronomischen Betriebs, Künstler aus verschiedensten Genres zu sehen geben.

Das ganze bei frei(willig)em Eintritt und vollkommen konform mit den geltenden Sicherheitsbestimmungen zu Covid 19.
Die Künstler spielen auf unserer Terrasse, die Auftritte finden also im Freien statt. Das Publikum nimmt an den bereitgestellten Tischen Platz. Die Anzahl der Besucher ist auf knapp 150 Personen begrenzt.

Den Start machen diese Künstler:

Jeremy Morton
26. Juli 2020
Beginn: 18:30Uhr

Jeremy Morton ist ein Singer/ Songwriter aus Bozeman Montana in den USA, der Deutschland als seine Wahlheimat bezeichnet.
Eine Stimme und Stil den man nicht verpassen sollte.

JM_HP

Matze Rossi
07. August 2020
Beginn: 19:30 Uhr

Es gibt wenige Singer/Songwriter in Deutschland, die so herzerwärmende, lebensbejahende Lieder schreiben wie Matze Rossi aus Schweinfurt.
Seit Jahren teilt er seine hoffnungsfrohen Songs über die Liebe und das Leben mit anderen Menschen, singt, lacht und weint auf seinen Konzerten mit ihnen.

MatzeRossi_HP

Bernd Begemann
20. August 2020
Beginn: 19:30 Uhr

Bernd Begemann, Mit-Erfinder der Hamburger Schule, stilbewusstester Musik-Connaisseur der Hansestadt, unterschätzter Gitarrist und unerreichter Bühnen-Entertainer.
Es gibt wohl nur wenige Solokünstler hierzulande, die mit einer dermaßen ansteckenden Spielfreude und Ausdauer und Spontanität auf eine Bühne gehen.

Bernd_Begemann_HP

Weitere Termine sind in Vorbereitung.

Es wird empfohlen einen Tisch zu reservieren. Die Höhe des Eintritts entscheidet jeder selbst.